Das Transparenzregister bei Löschung von GmbH oder UG

Transparenzregister bei Löschung von UG oder GmbH: Bis zur erfolgten Löschung aus dem Handelsregister sind die Pflichten zur Eintragung in das Transparenzregister einzuhalten.

Allerdings: Es ist wohl so, dass die mit der Eintragung der Daten in das Transparenzregister verbundenen Bußgelder erst ab Juli 2023 verhängt werden würden.

Die Löschung selbst muss nach erfolgter Löschung nicht dem Transparenzregister mitgeteilt werden. Die im Transparenzregister enthaltenen Daten sind nach Löschung dann noch für einen Zeitraum von mindestens fünf und höchstens zehn Jahren über das Transparenzregister und die zentrale Europäische Plattform zugänglich (vgl. § 26 GWG).

– sehr häufig treten die gleichen Fragen auf. Nicht immer schaffen wir es, alle sogleich zu beantworten. Am schnellsten werden Ihre Fragen beantwortet, wenn die Antwort über die Suchmaske anhand der Stichworte gesucht wird. Wenn Sie die Antwort aber nicht finden, können Sie gerne über das Ticketsystem unten Ihre Frage an uns richten –

 

oder Frage an Rofan richten:

Stichworte: , ,

War dies hilfreich?