Wie ist der Ablauf einer schnellen Löschung?

Schnellcheck

Individuelle Analyse Ihrer Gesellschaft

Als ersten Schritt der möglichst schnellen und kostengünstigen Löschung Ihrer Gesellschaft aus dem Handelsregister analysieren wir Ihre Gesellschaft daraufhin, wie sie sich am schnellsten und kostengünstigsten löschen lässt. Z.B. prüfen wir dabei, ob der Weg der Löschung wegen Vermögenslosigkeit der für Ihre Gesellschaft beste ist. Wir erläutern Vor- und Nachteile, beantworten so viele Fragen zur Löschung wie Sie möchten – Sie entscheiden, wie Sie weiter vorgehen möchten.

Schaffung der Voraussetzungen

Nach Ihrer auf der Grundlage unserer Empfehlung getroffenen Entscheidung schaffen wir die Voraussetzungen für die möglichst schnelle und kostengünstige Löschung Ihrer Gesellschaft aus dem Handelsregister – in vielen Fällen ist die Gesellschaft schon vier Wochen nach Beauftragung gelöscht, in ungünstigen Fällen kann dies aber auch länger dauern.

Beauftragung

Auftrag zur Löschung erteilen

Nach Durchlaufen des Schnellchecks erhalten Sie umgehend die für Sie beste Variante der Löschung angezeigt sowie einen passenden Link, über welchen Sie die konkrete Beauftragung der Löschung Ihrer Gesellschaft vornehmen können. Nach Absenden der Beauftragung erhalten Sie umgehend eine Auftragsbestätigung sowie Nachricht zum weiteren Vorgehen. Sollten Fragen oder Unklarheiten während des Bestellprozesses aufkommen, stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Unterlagen übermitteln

Der erste Schritte ist dann, dass Sie uns die für den Löschprozess nötigen Angaben übermitteln (wie etwa den Sitz Ihrer Gesellschaft, HRB-Nummer, Angaben zur Geschäftsführung, Gesellschafter etc.). Aufgrund dieser wenden wir uns dann an die Ämter sowie Ihr angegebenes Wunsch-Notariat. Die Übermittlung der Angaben erfolgt ebenfalls mit Hilfe eines einfachen Onlinetools direkt online. Es müssen keine Unterlagen postalisch übermittelt werden.

Durchführung

Kontaktaufnahme mit dem Finanzamt

Haben Sie uns mit der Klärung des Finanzamtes beauftragt, wenden wir uns im Vorfeld der Löschung an das Finanzamt und versuchen für Sie auf informellem Wege, die Zustimmung des Finanzamts zu erwirken, ohne dass noch Steuererklärungen oder Bilanzen eingereicht werden müssen. Die Erfolgsquote dabei ist sehr hoch, außer die Gesellschaft hat nach Ablauf des Zeitraums, für den eine Steuererklärung abgegeben wurde noch Umsatzsteuererstattungen erhalten, die Vermögensverhältnisse sind nach den bisher dem Finanzamt vorliegenden Unterlagen undurchsichtig oder es sind hohe Umsätze, Anlagevermögen oder allgemein hohes Vermögen vorhanden. Es ist auch möglich, den Auftrag zur Löschung zunächst ohne Finanzamtsklärung zu erteilen und ggfs. erst zu einem späteren Zeitpunkt eine nachträgliche Beauftragung der Klärung mit dem Finanzamt durch Rofan vorzunehmen.

Notartermin

Wir stellen Ihnen alle erforderlichen Beschlüsse zur Verfügung; führen für Sie die gesamte Konversation mit den für die Löschung zuständigen Stellen und beraten Sie zu jedem einzelnen Schritt. Wir wirken darauf hin, dass möglichst keine oder nur möglichst geringe Kosten für Notare, IHK, Steuer, Buchführung und sonstiges anfallen – in vielen Fällen erreichen wir z.B., dass erforderliche behördliche Zustimmungen auch ohne Vorlage ausstehender förmlicher Erklärungen erteilt werden – eine wesentliche Kostenersparnis für Sie.

Erfolgte Löschung

Benachrichtigung über die erfolgte Löschung

Sobald Ihre Gesellschaft aus dem Handelsregister gelöscht ist erhalten Sie umgehend die Eintragungsnachricht der Löschung. Ihre Gesellschaft ist damit vollbeendet und hört – grundsätzlich ohne Rechtsnachfolger – auf, zu existieren. Ebenso enden mit Erlöschen der GmbH bzw. UG die buchhalterischen und steuerlichen Pflichten Ihrer Gesellschaft. Ihre Gesellschaft ist gelöscht und vollbeendet – ganz ohne Liquidation sowie ohne Sperrjahr.

Beratungsflatrate & Service auch nach erfolgter Löschung

Für die gesamte Zeit der Beauftragung sowie bis zwei Wochen nach erfolgter Löschung steht Ihnen die Rofan-Beratungsflatrate durch spezialisierte Anwälte jederzeit zur Verfügung.

War dies hilfreich?